ANY042

Hochleistungsschlitzmaschine

Die DB Netz AG, die SPD, Dr. Axel Stoll, ein Köstritzer Schwarzbier, monatelange Papierbestellungsplanungen und weiß der Geier was noch alles. Und das alles zum Preis von einem Podcast. Verrückt! Ach, und das mit der Verlagsseite: Vergesst es!

Captain Picard sings "Let it Snow!" 00:00:00

Intro

00:01:11

00:02:06

Die Küche steht (fast) Nachtrag zu IKEA aus den Kommentaren zu ANY041 Klatschpodcast Topfvollgold Autounfälle Ewige Kalender Wünsche der Hörerschaft zur Weihnachtssendung? Format der Weihnachtssendung

Bahnfragen

00:14:13

Bahnfrage aus den Kommentaren zu ANY041 von BrEin ( §9 Abs. 3 der VBB-Beförderungsbedingungen C&A-Vergleich Fangprämie BefBedV ) — Mehr als 50 Verfahren: Klagewelle gegen Bahnhofsgebühren Horrorfahrt nach Nürnberg Fahrplanwechsel 2013 BVG-Wandstadtplan 2014

SPD-Mitgliedervotum

00:46:13

Liveticker bei BILD Ablauf vom Briefeinwurf bis zur Auszählung Beteiligung: 333.500 Deutliche Mehrheit erwartet "Ja" der Basis Kontrastarme Farben in Politbarometergrafiken Rot-Grün-Schwäche Wahlrecht: Negatives Stimmgewicht beim Votum Mögliche Anfechtungsgründe Verfassungsbeschwerde gegen das Votum Nachdenken über einen Plan B GroKo ist Wort des Jahres

Die Internationale

02:10:49

 
avatar Renke Bruhn Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Dennis Morhardt Amazon Wishlist Icon

3 Reaktionen

  1. BrEin

    1) Einfach ausgesprochen wie “Brain”. Ist ein (bös’ gemeinter) Spitzname, den ich in der Schulzeit bekam. Bei dem Versuch aus der Zitrone Limo zumachen, habe ich es angenommen und mich so genannt, weil mein LieblingsOS damals BeOS war. Daher B und E. Später dann Zeta und heute kennt’s keiner mehr.
    http://de.wikipedia.org/wiki/BeOS

    Will es schon längst nicht mehr als Nick haben, nur fällt mir nix Blöderes ein und da ich da auch denkfaul bin…

    2) Danke für die Antwort der Bahnfrage. Es stimmt, nicht die 7€ sind die Frechheit (meines Erachtens) sondern das erheben der vollen 40€ im wiederholten Falle. Und das obwohl man im Besitz (z.B. zu hause liegen lassen) bzw. man Eigentümer eines gültigen Fahrausweises ist.
    Das sie die 7€ nicht “Verarbeitungsgebühr” o.ä. nannten ist sicher dem Formalismus geschuldet, hatte mich aber schon ein wenig geärgert, weshalb ich ursprünglich nachfragte.
    Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich es nochmal drauf ankommen lasse und es dann bis zum obersten aller Gerichte durchfechte. ;)

    3) Nicht der gesamte Osten ist Dreck, ausbautechnisch, sondern die Verbindung von Leipzig nach (ich glaube) Nürnberg dauert ewig. Leipzig-Berlin ist recht flott. Vielleicht weiß Dennis da mehr.

    4) Nun wird Renke wohl doch seinen Wetteinsatz einlösen müssen. ;)

    Gruß
    BrEin

    Antworten
  2. BrEin

    Korrektur: “Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich es NICHT nochmal drauf ankommen lasse und es dann bis zum obersten aller Gerichte durchfechte. ;)”

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort