ANY011

Renke & Dennis’ verrückte Reise durch die Zeit

Und so kamen sie beisammen, um das Intro zu verkacken, euren Freitag zum Sonntag zu machen, auf das ihr morgen wieder zur Arbeit müsst. In Ewigkeit. Amen.

Die Themen: Hallo iTunes, Wikigeeks (jetzt auf moepmoep), Schöne Ecken und Seitensprünge; Das neue iPad: Der Name, was es kann und der Witz mit dem LTE (Netzabdeckungskarte der Telekom); Apple TV, Apples Preispolitik; Schünemanns Polizeistaat, heute: Auffällige muslimische Mitarbeiter melden, Die Akte Schünemann, Fefe zu SchünemannGrüne Grone Göttingen, Hintergrund, PCB, dazu: 500 verrostete Atommüllfässer im AKW gefunden; Starbucks in Schweizer Zügen, damals: Der McTrain (Bilder), Bahn in Polen, Eisenbahn-CRE, Doppelstock-IC nach Norddeich-Mole; Griechenland; CDU zum JMStV; Hausverbot für Nazis in HotelsAllgemeines Gleichbehandlungsgesetz, mittelbare Drittwirkung der Grundrechte im Privatrecht; Kultur: Zombies, Run!Trilogy Of The Dead*, Voll Normaaal*, Putin in 12 JahrenBuranovskiye Babushki mit Party For EverybodyFear and Loathing in Las Vegas*, Hunter S. ThompsonLSD gegen AlkoholismusHöhere Bratwurstpreise durch Iran-Konflikt; Nochn SonyhackNeuschwabenlandstammtisch Berlin, der Vortrag; Das Internet gehört den USA; Kein Marijuanadorf in Spanien; Der CDUNRW-PlanStuff on Scouts Head; Letzte Worte: Wulffs Musikwünsche.

* Affiliate Links

 
avatar Renke Bruhn Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon
avatar Dennis Morhardt Amazon Wishlist Icon

6 Reaktionen

  1. raphael

    500-800mg LSD? Ich würde mal sagen das ist LEICHT überdosiert lieber Dennis ;) Wenn es um LSD geht ist man meistens bei Mikrogramm.
    Ich finde es schön, dass ihr über einer meiner Lieblingsautoren gesprochen habt.
    Danke

    Antworten
  2. Rapha el

    Mir ist gerade noch was eingefallen! Euer Podcast braucht mehr Katzen!

    Antworten
  3. renke

    Kommt schon. Langfristig hab ich da wenig sorgen. ;)

    Antworten
  4. Freitag

    Danke für euren Podcast. Gibts zu deinem Griechenlandexkurs auch Quellen zum Nachlesen oder hast du dir die Argumentationskette selbst zusammengebaut?

    Antworten
  5. renke

    Quellen hatte ich schon, die hab ich nun aber nicht mehr im Kopf. Ich meine, bei http://misik.at hatte ich das Zweitwagenbeispiel her. Was ökonomische Analyse angeht kann ich sonst noch http://nachdenkseiten.de empfehlen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort