ANY020 – Feuchtwarm

Viel zu warm zum Podcasten. Wir haben es trotzdem versucht. Wenig Themen, wenig zu sagen, dafür trotzdem zwei Stunden. Erwähnten wir schon, dass es zu warm war? Viel Kraft beim Hören.

Anfangsgelaber

00:00:54

Vorspiel

00:08:42

<a href="http://anyca.st/">Neue Webseite</a>,…

So machen wir das. Nicht.

00:21:32

<a href="http://www.mcallister.de/">David…

Bier

00:47:06

(<a href="http://cre.fm/cre194">CRE194</a>, Renke… ).

<a href="http://www.taz.de/Schuenemanns-Salafismus-Katalog/!96347/">Uns Uwe</a>

01:02:47

<a href="http://www.tagesschau.de/ausland/wikileaks340.html">Wikileaks tropft wieder</a>

01:11:03

ACTA

01:25:46

<a…

DBBDW

01:36:55

Renke war in Hannover <a…

Elementarteiligkeiten

01:48:20

Higgs-Teilchen? Vermutlich, <a…

Verabschiedung

01:59:33

Die Internationale

02:00:39

 
avatar Dennis Morhardt Amazon Wishlist Icon
avatar Renke Bruhn Bitcoin Icon Litecoin Icon Wishlist Icon

5 Gedanken zu „ANY020 – Feuchtwarm

  1. Ich hab die aktuelle Folge noch nicht gehört. Aber ich wollte mal ein Lob für die neu gestaltete Seite da lassen. Sieht hübsch aus und richtig modern. Schick, schick. :)

  2. @Adoa Coturnix: Liegt daran, dass der Firefox weder MP3 noch AAC/M4A abspielen möchte, daher der Flash-Fallback. In den kommenden Tagen gibt es auch eine OGG-Version und dann sollte der Firefox diese nehmen und im HTML5-Player abspielen.

  3. in instcast lässt sich die vor- und rücksprungweite in mehreren stufen einstellen!
    ich bracuh als rückspulzeit auch 10 sec.
    Aber eigendlich wäre da wirklich noch platz zur erfindung von einem besseren interface wie es der iPodclassic vorgemacht hat. alles bissherige was nach dem classik kam ist unwürdig!

    LG
    m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.