ANY033 – Potsdamer Postkartenpodcaster

Es gibt wieder einen anyca.st. In Farbe und bunt. Beschwerden richten Sie bitte an: anyca.st, Postfach 2806, 37018 Göttingen

Vielen Dank für die Shownotes an sylar_5 und Quimoniz.

AMP - DDR Nationalhymne 2010

00:00:00

Intro

00:03:10

Vorberichterstattung

00:04:27

Göttingen

01:16:48

Zeitschriftenabos

01:22:44
  • Viele, viele Zeitschriften, die man mal abonniert hatte..
  • Renke hat Kicker abonniert
  • Kicker funktioniert super auf dem Klo
  • "Das Klo sollte neben dem Bett der gemütlichste Raum sein"
  • Digitale taz
  • In Deutschland gibt es keine täglichen Sportzeitungen
  • Die BILD hat eine gute Sportabteilung
  • Wikigeeks 44
 
avatar Dennis Morhardt Amazon Wishlist Icon
avatar Renke Bruhn Bitcoin Icon Litecoin Icon Wishlist Icon

9 Kommentare

  1. Hallo, ich habe im Februar einen Bahn Podcast gestartet der BahnCast. Ich würde mich freuen dich als Gast mal in einer Folge begrüßen zudürfen bzw. mit als Podcaster zugewinnen.

  2. Dmitry sagt:

    Hi, habt ihr etwas am Format geändert? Mein shuffle weigert sich die Folge abzuspielen.

    1. renke sagt:

      Nee, geändert haben wir nix. Vielleicht einfach nochmal probieren. Neu ist, dass wir teilweise links in Kapitelmarken gesetzt haben. Aber eigentlich dürften die dem Shuffle nicht weh tun, weil er ja alle Informationen, die er zum Abspielen benötigt, hat. Normalerweise müsste der das – sofern er da nix mit anfangen kann – einfach ignorieren.

  3. Ein paar Vertiefungsthemen zum Bahnblock:

    Lieferprobleme Siemens: Interessant ist ja, das zwar die Bahn noch immer auf ihre Velaro (D) Züge wartet, um endlich nach London (und dann auch mit eigenen Zügen nach Marseille!) fahren zu können, parallel aber für Eurostar weitere Velaro Züge gebaut werden (Velaro e320). Wie es aussieht, kommen diese Züge nach der derzeitigem Stand ebenfalls ab 2016 zum Einsatz, obwohl drei Jahre später bestellt.
    Lustig ist dabei auch, wie sauer Alstom war, da nicht mehr der TGV zum Einsatz kommen soll. An sich punktet der Velaro beim Verkehr nach GB also ganz gut (muss sich aber natürlich noch bewähren).

    Busfahren mit der BahnCard: Hinzuzufügen ist, dass (zumindest mit der BC100) alle Bahneigenen Verkehre gefahren werden dürfen, unabhängig auch von Verkehrsverbünden. So kann man mit der BC100 in Berlin natürlich auch außerhalb von AB offiziell mit der S-Bahn fahren, in Südniedersachen (und vermutlich auch sonst überall) mit allen Bahneigenen Regionalbussen (ehemalige RBB). Somit müssten eigentlich Fernbusse, die von der Bahn betrieben werden, auch (zumindest von der BC100) benutzt werden können.
    Ich bin sogar mal mit einem Linientaxi, dass im Auftrag der DB fuhr, von Nörten-Hardenberg ins Land gefahren. In diversen Foren liest man dazu, das überall, wo das DB-Logo drauf ist, auch die BC100 genutzt werden kann. Natürlich muss man unterscheiden zwischen BC100 und BC50 und auch zwischen CityTicket und DB-Töchtern und anderen Verkehrsunternehmen, die die BC einfach so anerkennen.
    Interessante Übersicht dazu:
    http://www.desiro.net/Busanerkennung.pdf
    Das Ganze ist aber unbestritten ziemlich verworren und schwer recherchierter.

  4. Dmitry sagt:

    Habs 3 mal versucht ( Folge in iTunes löschen, synchen, neu laden, synchen) bringt nix. Schade. Vlt klappts bei der nächsten Folge :-)

  5. Alex sagt:

    Ist ja auch kein Wunder: Es wird m4a geladen; das kann der Firefox nicht abspielen…

  6. Meintest du das LetterMag, Dennis? Das hatte ich damals auch :D (Bis es dann irgendwann ein grausiges möchtegernmodernes Layout hatte und irgendwann einfach nicht mehr kam /o\)

    1. Ne, hab noch mal nachgeschaut: Es war die “Stafette“, die man meiner Mutter in der Grundschule aufgeschwatzt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.