ANY049 – Romantic Podcasts from Russian Dating Sites

Feiner Sand!

Pizza Kids - We like Pizza (Mongolian Version) 00:00:00

Intro

00:03:32

Vorberichterstattung

00:03:32

Dennis hat gekocht ( Polnische Pierogi ) — Renkes Tag ( Gitti's Bierbar Bei Kerstin und Klaus ) — Facebookpolitiker Die Sommerpause ist vorbei! Cornelis von der anderen Seite: Nachgespräch Podcast Die 50 und so! ( 7. Mai 2014, 14 Uhr live von der Das Sendezentrum ) — 200 Jahre Widerstand mit Martin Fischer und Cornelis

Bahnfragen/Fernbusfragen

00:38:02

Verbraucherzentrale mahnt Berliner Fernbusunternehmen ab Big Brother Award für Meinfernbus.de (Fokus: Bahnruf (der schrecklichste aller Töne, die man so im Zug… Das Signal Zp 11 Danke @liedsieum! @bahnansagen ).

Die Internationale

02:16:38

 
avatar Dennis Morhardt Amazon Wishlist Icon
avatar Cornelis Kater Amazon Wishlist Icon
avatar Renke Bruhn Bitcoin Icon Litecoin Icon Wishlist Icon

9 Gedanken zu „ANY049 – Romantic Podcasts from Russian Dating Sites

  1. Zum Tempelhofer Feld: Wenn ich diese Piraten, die da im AGH sitzen, richtig verstanden habe, besteht das Problem mit dem Tempelhofer Feld und der aktuellen Initiative darin:
    Wenn der Senatsentwurf gewinnt, wird ein bereits entstehender Masterplan umgesetzt, der nicht sonderlich nett zu sein scheint. Wenn der Entwurf der Initiative angenommen wird, kann da zwar erstmal nicht gebaut werden, aber der Entwurf hat keinen Ewigkeitscharakter und es gibt immernoch die Möglichkeit, beispielsweise in einem kooperativen Verfahren mit Mitbürgerbeteiligung einen neuen Bebauungsplan zu erarbeiten und durchzubringen, der beispielsweise den Verkauf an Investoren für Büros ausschließt und es zur Voraussetzung macht, dass in allen neugebauten Häuser auch Sozialwohnungen angeboten werden müssen. Das Problem: Wenn BEIDE Anträge abgelehnt werden, gewinnt automatisch der Senatsentwurf und wird durchgesetzt. So habe ich das jedenfalls aus der Ferne Dortmunds verstanden.
    Besonders ekelig finde ich aber das Verhalten der Koalition. Einerseits werden den Aktivisten der Initiative dort Steine zwischen die Füße geworfen, so dürfen sie beispielsweise keine Stände aufbauen und dort für ihr Anliegen werben, da das Tempelhofer Feld angeblich als Erholungsraum und nicht als Wahlkampfbühne genutzt werden soll. Gleichzeitig machen die Koalitionsparteien dort genau das, es finden Wahlkampfveranstaltungen abgehalten, es wird ein gastronomischer Betrieb geschlossen, weil dieser renoviert wird und behauptet wird dies würde wegen dem Volksbegehren nicht gehen (was offenbar a) nicht zutrifft und b) schon komisch ist, dass dort explizit darauf hingewiesen wird, dass die böse Initiative schuld daran ist, dass hier nichts mehr verkauft werden kann) UND die Verwaltung kann sehr wohl dort auf Großflächenplakaten werden. Ich empfehle hierzu sich die aktuelle Stunde und die entsprechenden Debatten der letzten AGH Sitzung anzuschauen (www.rbb-online.de/imparlament/berlin/2014/abgeordnetenhaus_berlin.html), da wird mir vor Bigotterie des Bausenators schon anders.

    Liebe Grüße und weiter so (MEHR POLITIK!!! :D)

  2. Langsam wird euer Podcast richtig regelmässig.
    1. Schreckliche Töne im Zug
    In der meistgenutzten S-Bahnkombi in der Schweiz ( http://www.stadlerrail.com/de/fahrzeuge/flirt/ ) gibt es bei der Türe ein unheimliches Gepipse, welches ohne Kopfhörer fast nicht zu ertragen ist (und dass obwohl ich nicht mehr besonders gut höre). Ausserdem gibt es bei der betätigung der Toilette jeweils einen Schlag durch den ganzen Zug.
    2. Serienroundup
    Die wahrscheindlich dämlichtste Überleitung der Geschichte von Anycast, Gratulation! ;)
    Weeds hab ich mir jetzt schon mehrere male reingezogen. Die ersten Staffeln finde ich ganz nett, in der Mitte eher lahm und die letzte Folge ist dann wieder wirklich gut.
    Continium ist ganz ok. Bin Dennis Meinung, dass ggf. ein wenig mehr Kapitulismuskritik angebracht wäre.
    3. Die Kleinteiligkeiten hätte man auch weglassen können.
    Lukas

  3. Dennis, wenn du zu oft das Wort episch benutzt hast du zum einem keine steigerungsmöglichkeit mehr, und zum anderen bekommt man den Eindruck, dass du übermotiviert bist die Sache anzupreisen die du anpreist.

  4. Das Weeds-Abfeiern kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Warte mal auf die 6. Staffel, ab da wird es *richtig* schlimm – und es wird dann später auch nicht mehr besser. Oder spar es dir gleich und schau lieber Breaking Bad, beste Serie der Welt und viiiiel besser als Weeds. Was Cornelis so gut an der Serie gefällt, nennt man im Fachsprech wohl “psychologischer Realismus”. Louie finde ich wiederum aus den gleichen Gründen, die Renke nannte, großartig. Sowas hat es noch nie gegeben und wird es auch sehr lang nicht wieder geben.

    Danke für die vielen Folgen in letzter Zeit, ihr macht das ganz toll und ich freu mich jedesmal riesig über neue Episoden. Auch Dennis macht seine Sache super, aber er könnte die anderen vielleicht öfter mal einfach ausreden lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.