ANY087 – Reisen, Teil 3

Flucht in Reisen vergangener Tage

Reisen sind in Zeiten der Corona-Epidemie nicht möglich. Eine gute Gelegenheit, bisherige Reisen wieder neu zu erleben. Seit unserem Teil 2 war Cornelis in Japan und berichtet wie un-freak-y das Land doch ist. Dennis fuhr über 3.000 km in einem unruhigen Nachtzug nach Lissabon, dafür aber mit klarem Sternenhimmel. Und Renke reist in virtuelle Welten, ganz bequem von der Couch aus. Wir hoffen euch gefällt diese kleine Diashow.

Intro & Begrüßung

00:00:00

Verabschiedung

02:07:38

Die Internationale

02:09:28
avatar
Renke Bruhn
avatar
Cornelis Kater
avatar
Dennis Morhardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.